Donnerstag, 19. März 2020

19.3.,2020




Heute war die 1. Nacht, in der ich nicht schlafen konnte.

Nicht wegen großer Sorgen. Es war das Gegenteil. Ich war in meinem Inneren so aufgerührt und berührt, weil ich erkennen konnte, was diese unglaubliche Zeit uns Gutes bringt!
Man hört ja schon lange, dass die Welt ihre Schwingung erhöhen soll. Ich habe keine Ahnung, was das bedeutet. Aber ich kann sehen und spüren, dass sie gerade alles abwirft, das in Wahrheit uns Menschen schadet. Auf der ganzen Welt. Uns wurde gesagt, wir müssen Erfolg haben, viel Geld verdienen, möglichst weit weg auf Urlaub fliegen...…,ja es wurde uns auch gesagt, was wir anziehen sollen, die richtige Modefarbe.... Das schlimmste aber, wie wir aussehen sollen. Die Größe des Busens muss stimmen, die Nase muss die richtige Form haben . Wer schon länger auf der Welt ist, darf keine Falten im Gesicht haben, keine grauen Haare, keine  Fettröllchen um die Mitte. Auf keinen Fall darf man sehen, wie viele Jahre man schon auf dieser Welt lebt.
Den kleinen Mädchen geben wir Barbiepuppen zum spielen, damit sie erfahren, wie eine richtige Frau ausschauen muss.
Mit einem Schlag wurde der AUS Knopf gedrückt. Das alles hat keine Bedeutung mehr. Das Wichtigste ist plötzlich der Mensch!
Bei allem Mitgefühl mit den Menschen, die dieses Aus und der Virus wirklich hart trifft. Es geschieht gerade etwas unglaublich Gutes für uns Menschen!
Wir haben in dieser Maschinerie, in dieser Hektik uns selbst verloren. Unsere Seele konnte dieses Tempo nicht mithalten. Jetzt sitzen wir alle da. Unsere Seele kann nachkommen und in uns wieder einziehen. Dann werden wir uns wieder selber spüren, die Mitmenschen, die Natur, die Erde.
Wenn der erste Schock vorbei ist, werden wir merken, dass es uns total gut tut. Wenn wir danach wieder starten werden, werden wir Menschen gemeinsam mit unserer Seele sein und niemals wieder so ein Tempo haben.
Ich ahne, es wird paradiesisch!!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

1.4.2021

Gerade erleben wir eine ganz besondere und herausfordernde Zeit. Das gilt auch für den Osterhasen. Er hat Schwierigkeiten an die Eier der He...